Inspirationen für Haus – Garten – Technik // Online und Print

 

Digital, analog oder ganz persönlich:

Marketing über alle Kanäle

 

Anzeigen schalten war früher. Heute setzen clevere Bau- und Handwerksbetriebe auf die ganze Bandbreite moderner Kommunikation. Über alle Kanäle hinweg gilt es, die richtige Zielgruppe mit der passenden Botschaft zu erreichen.

 

So erhalten Sie

  • eine hohe Bekanntheit in der Region
  • ein besonders positives Image und
  • dadurch die richtigen Kundenanfragen und Bewerbungen

Hierzu setzen wir unsere schlagkräftigen Instrumente ganz gezielt ein:

  • das Onlineportal www.BauLokal.de inkl. flankierenden Social-Media Auftritten
  • das BauLokal-Magazin mit über 65.000 Lesern pro Quartal im Sauerland
  • die jährliche BauLokal-Baumesse in Meschede


BauLokal Mediadaten anfordern:




Verbreitungsgebiet BauLokal Print: Das Sauerland


BauLokal auf allen Kanälen: Digital, Print, Live!

BauLokal.de - das regionale Bauportal für das Sauerland

Ihre Produkte und Dienstleistungen stehen im Mittelpunkt einer kurzweiligen Story: Keine „blink-blink“-Werbebanner und keine Wettbewerber, die den Lesefluss beeinträchtigen. Das Ergebnis: potenzielle Neukunden befassen sich mit Ihnen und möchten mehr über Sie und Ihre Lösungen erfahren. Und das mit geringem Aufwand und überschaubarem Budget.

Die umfassende Anbieter-Datenbank zur Händler- und Handwerker-Recherche, aufgeteilt nach sinnvollen Kategorien und jeweils aus der passenden Region, rundet das Angebot im Sauerland ab.

 

Das BauLokal Magazin im Sauerland

Etwa 65.000 Leser im Sauerland erreichen wir jedes Quartal mit unserem BauLokal-Magazin. Mindestens 52 Seiten, Hochglanz-Cover, PR-Inhalte unserer Kunden gepaart mit lokalen News, wie z.B. Neubaugebiete prägen das Magazin. An über 230 stark frequentierten POS´s gibt es das Magazin kostenlos zum Mitnehmen. Hier unser Archiv!

 

Die Ausstellung - das BauLokal in Meschede

Seit 2000 findet ohne Unterbrechung jedes Jahr im Februar die BauLokal.de Ausstellung in Meschede statt. Zu dieser Baumesse im Sauerland strömen dann zwischen 4.000 und 4.500 Besucher an einem Wochenende in die Mescheder St. Georgs Halle, um sich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren und um konkrete Bau- und Renovierungsprojekte mit den Ausstellern zu besprechen. Hier wurden nachweislich etliche Aufträge vergeben!